Der Monte Kaolino befindet sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Hirschau, die im nördlichen Landkreis Amberg-Sulzbach des Freistaats Bayern zu finden ist. 
Die Region ist landschaftlich eingebettet in die fränkische Alb und den Naturpark Fränkische Schweiz/Veldensteiner Forst sowie das Berg- und Hügelland aus Kreide, Keuper und Buntsandstein.

 

Am nördlichen Rand begrenzt der europaweit größte NATO-Truppenübungsplatz Grafenwöhr/Vilseck den Landkreis. Im Osten sind es etwa 40 Kilometer bis zur tschechischen Staatsgrenze, der westlich gelegene Großraum Nürnberg/Fürth/Erlangen ist mit einer knappen Autostunde (circa 60 km) ebenso gut angebunden wie Bayreuth und die Donauregion um Regensburg. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen die Städte Amberg, Sulzbach-Rosenberg und Weiden.

 

Consent Management Platform von Real Cookie Banner